Home Photos Bioland rettet Linda AGBs Impressum Kontakt
Onlineshop
Kartoffelvielfalt
Speisekartoffeln
Pflanzkartoffeln
  Shop-Warengruppen
Bio-Speisekartoffeln
Bio-Pflanzkartoffeln
Bücher
ausgewählte BIO-Lebensmittel
Angebote / Sortimente
Praktisches
ökologische Saaten
Hygienartikel
konventionelle Pflanzkartoffeln
  

  Kartoffeln direkt vom Hof
Kartoffel-Laden in Barum
  

  Kartoffelpflänzchen
Produktion von Kartoffelpflänzchen
Produktion von Minitubers
  

  Kartoffelrezepte
Tipp: Bunter Kartoffelsalat
 
Weitere Rezepte
  

  Infos
 

News & Aktuelles

  • Stellenangebot 8.6.2017 (08.06.2017)
  • „Kartoffel des Jahres“ (25.05.2016)
  • Bamberger Hörnchen (25.05.2016)
  • Violetta & Rote Emmalie (22.07.2015)
  • Demonstrationsbetrieb (22.07.2015)
  • Bamberger Hörnchen (13.10.2014)
  • Förderpreis Öko-Landbau (13.06.2014)
  • Wichtiger Erfolg (13.07.2012)


  •  

    Violetta & Rote Emmalie (vom 22.07.2015)

    P R E S S E M I T T E I L U N G
    Biolandhof Ellenberg, Ebstorfer Straße 1, 29576 Barum, T: 0171-6288436
    AbL e.V. und IG Nachbau, Heiligengeiststr. 28, 21335 Lüneburg. T.04131-407757
    Neue deutsche Kartoffelvielfalt zugelassen
    Barum/Cambridge
    Violetta und Rote Emmalie heißen die beiden - nach langjähriger Zuchtarbeit - neugezüchteten Kartoffelsorten vom Biolandhof Ellenberg aus Barum in Niedersachsen.
    Diese wurden im August 2012 in Cambridge (Großbritanien) amtlich geprüft, neu zugelassen und auf der Liste für Pflanzkartoffeln in Großbritanien notiert.
    Ein toller Erfolg des Vielfalt- Züchters Karsten Ellenberg, der schon durch seinen Kampf für die LINDA-Kartoffel bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt hat.
    Durch die folgende EU-Listung werden die beiden neuen Kartoffelsorten EU-weit als Pflanzkartoffeln verfügbar sein. Die ersten Pflanzkartoffeln werden demnächst in Schottland, dem weltbesten Pflanzkartoffel-Anbauland, geerntet. Schottland lässt durch dort herrschende, raue Winde den virenübertragenden Läusen keine Chance.
    Violetta „lilafleischig“ und Rote Emmalie „rotfleischig“ enthalten, neben den anderen gesunden Inhaltstoffen der Kartoffel, zusätzlich die gesundheitsfördernden, dunklen Farbstoffe Anthocyane. Anthocyane sind sekundäre Pflanzenstoffe, die z.B. entzündungshemmend und gefäßschützend wirken.
    In Verbindung mit unterschiedlichen köstlichen Aromen hat Karsten Ellenberg ein besonderes Zuchtziel erreicht. Gesundheit, die schmeckt!
    Die beiden Kartoffelsorten, die nach Bioland Bedingungen gezüchtet worden sind, sollen auch einen Beitrag zur bäuerlichen, jahrtausendalten Kulturpflanzen-Zucht leisten, indem sie frei von Nachbaugebühren sind und dem Verbraucher fast vergessen geratene Köstlichkeiten bieten.
    v.i.S.d.P.:
    Karsten Ellenberg, Ebstorfer Str.1, 29571 Barum, T: 05806-304
    Georg Janßen, Heiligengeiststraße 28, 21335 Lüneburg, 04131-407757

     
      Warenkorb
    Momentan im WK
     Artikelanzahl: 0
    ------------------------------
    Bestellwert:      0.00 EUR
    Porto & Verp.*   5.90 EUR
    *(innerhalb Deutschland)
      
    Kasse und WK-Inhalt
    Warenkorb leeren
      

      Onlineshop Infos
    AGBs & Lieferbedingungen
    Datenschutz
      

      News & Aktuelles
    Presseberichte
    Stellenangebot 8.6.2017
    „Kartoffel des Jahres“
    Bamberger Hörnchen
    Violetta & Rote Emmalie
    Demonstrationsbetrieb
    Bamberger Hörnchen
    Förderpreis Öko-Landbau
    Wichtiger Erfolg
    Bio-Zertifikate
      

      Kartoffel-Tipps
    Anbau- und Lagerempfehlungen